HPP 350 mit Beschickportal Bargstedt TBP 200

Holzma - HPP 350 mit Beschickportal Bargstedt TBP 200

Maschinendaten

MaschinentypHorizontale Plattensäge
HerstellerHolzma
ModellHPP 350 mit Beschickportal Bargstedt TBP 200
Baujahr2010
Zustandgebraucht / Gut

Preis / Standort

StandortD - Nordrhein-Westfalen
Verfügbarkeitab Lager
Preisauf Anfrage

Anfrage senden

Gebrauchtmaschine

Baujahr: 2010

Zustand: Gut

Ausstattung und technische Daten:

Holzma Hpp 350/43/43:


Automatische Plattenaufteilsäge zum ausrißfreien

und maßgenauen Aufteilen von beschichteten

und unbeschichteten Platten aus Holzwerkstoffen

und solchen, die wie Holzwerkstoffe

zu bearbeiten sind.

Bedientableau und Winkelanschlag rechts.


1. Highlights

- HOLZMA ecoLine: Energieeinsparung bis zu 20 %

> Standby-Taste

> Motoren der Energieeffizienzklasse 1 (EFF1)

> Gewichtsabhängige Steuerung des Luftkissentischdruckes

(in Verbindung mit Option

Nr. 2506)

> Reduktion der Abluftmenge um mehr als 15 %

- Drei 2-fingrige Spannzangen

- HOLZMA-Patent: Zentrale Winkelandrückvorrichtung

- Motorische Verstellung der Vorritzsäge

- Komplett bedüster Maschinentisch

- Programmschiebergeschwindigkeit: 90 m/min

- Sägewagenvorschub: 1 - 150 m/min

- CADmatic-Steuerung mit 3-D Ablaufgraphik

- 19 Zoll TFT-Flachbildschirm mit Touchfunktion

- Schnellste Maschine ihrer Klasse

> gemäß HOLZMA Drittellmix:

(3 Standard-Schnittpläne)

- Reine Schnittzeit (EU) 142 sek

- Reine Schnittzeit 125 sek

(Rest of the World)

(Details: siehe HOLZMA-Drittelmix-Prospekt!)



2. Hinterer Maschinentisch

Die Positionierung des Eingangsmaterials erfolgt

über den hinteren Maschinentisch, ausgestattet

mit hochwertigen Rollenschienen.


Vorteil:

+ Oberflächenschonender Materialtransport.

3. Programmschieber

Durch den Programmschieber werden die zu

schneidenden Werkstoffe, mittels den robusten

Spannzangen, programmgesteuert an die Schnittlinie

positioniert.



Vorteil:

+ Programmschieberführung in doppel T-Träger-

Ausführung -> Positioniergenauigkeit auf

Lebenszeit!

+ Antrieb über Zahnstange und Ritzel -> keine

Schmierung erforderlich!

+ Antrieb über AC-Servomotor -> hohe Programmschiebergeschwindigkeit!

+ Berührungsloses elektromagnetisches Messsystem:

- Positioniergenauigkeit +/- 0,1 mm/m!

- Kein Verschleiß!

- Wartungsfrei!

- Messung erfolgt unabhängig vom Antriebssystem!

+ Kurze, robuste Spannzangen:

- Keine negativen Hebelwirkungen!

- Material wird in den Spannzangengrund gedrückt

-> kein Verrutschen!

+ Aktives Sicherheitssystem von HOLZMA -> kein

störender Schutzzaun erforderlich!



4. Maschinentisch (Sägekörper)

Der Maschinentisch des Sägekörpers ist mit

großflächigen, abriebfesten Phenolharzplatten

ausgestattet, mit entsprechenden Aussparungen

für die Spannzangen.



Vorteil:

+ Keine Ausfräsung des Maschinentisches-> volle

Stabilität des Stahltisches bleibt erhalten!

+ Einfaches, kostengünstiges Auswechseln der

Phenolharzplatten bei Verschleiß!

+ Komplett bedüster Maschinentisch:

- Schonender Materialtransport!

- Optimales Streifenhandling!

5. Druckbalken

Optimale Fixierung der Platten auf den Maschinentisch

des Sägekörpers.


Vorteil:

+ Verwindungssteifer Aluminium-Druckbalken:

- Geringes Eigengewicht, daher minimaler Verschleiß

der Zylinder!

- Der per Manometer eingestellte Anpressdruck

wird exakt eingehalten!

+ Beidseitige Druckbalkenführung über Zahnstange:

- Anpressdruck auf gesamte Fläche identisch!

- Keine Kippbewegung (Parallelausgleich)

-> keine Materialbeschädigung!

+ Druckbalken mit Spannzangenaussparungen:

- Minimaler Anschnitt = Kratzschnitt

-> Verschnittoptimierung!

+ Automatische Druckbalkenhöhensteuerung

-> deutliche Zykluszeiteinsparung!


Optimale Absaugleistung durch minimale Druckbalkenöffnung:

- BG-Emissionswerte werden klar unterschritten!

6. Sägewagen + Winkelandrückvorrichtung

Der aus einer robusten Stahlkonstruktion bestehende

Sägewagen ist mit Haupt- und Vorritzsäge

ausgestattet sowie mit der patentierten

'Zentralen Winkelandrückvorrichtung'.



Vorteil:

+ Massiver Stahlsägewagenkörper (ca. 300 kg):

- Verwindungssteif auf Lebenszeit!

- Schnittrichtung gegen den Winkelanschlag ->

kein Verrutschen der Platten!

+ Ausbalancierter Sägewagen:

- Minimaler Verschleiß der Prismenrollen!

- Keine Gegenhalterollen erforderlich!

+ Antrieb über Zahnstange und Ritzel:

- Keine Schmierung erforderlich!

- Kein Vi