Kundendienst

Die Anschaffung einer neuen Maschine ist grundsätzlich mit einem hohen Kostenaufwand verbunden. Doch gibt es hier verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung, - wie etwa Leasing oder Mietkauf - die es Ihnen ermöglichen, eine Maschine ohne zu hohe Kapitalbindung zu erwerben.

Hierfür bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit Banken, die sich auf die Belange von Handwerksbetrieben spezialisiert haben, verschiedene Lösungen an. Wir sind gerne bereit, uns mit Ihnen zusammen zu setzen und einen individuellen Finanzierungsplan zu entwickeln.

Jedes Unternehmen ist verschieden, jede Investition unterliegt speziellen Voraussetzungen. Aus diesem Grund stimmen wir jeden Finanzierungsplan auf die persönlichen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ab und sichern Ihnen so einen "maßgeschneiderten" Plan, der folgendes berücksichtigt:

● Vorfinanzierung von Anzahlungen
● Die Fixierung von Leasing- und Mietkaufsätzen mit langen Laufzeiten
● Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln (GA-Zuschuss/ Investzulage)
● Die Projektabwicklung mit mehreren Lieferanten
● Die Bewertung von gebrauchten Maschinen
● Die Einschätzung von Objekt-Werteverläufen

Dabei arbeiten wir mit den folgenden Leasinggesellschaften zusammen:
Weiterführende Informationen zu den Leasinggesellschaften erhalten Sie, indem Sie auf das jeweilige Logo klicken.

IKB Leasing Logo

logo mmv

 

Egal, ob Leasing oder konventionelle Finanzierung über Mietkauf
- es erwarten Sie folgende Vorteile:

● Kreditlinien bei Ihrer Hausbank bleiben unbelastet
● Besicherung beschränkt sich nach Möglichkeit auf das Finanzierungsobjekt
● Schonung der Liquidität durch niedrige Monatsraten
● Unkomplizierte Bonitätsprüfung
● Leasing verkürzt die Bilanzsumme
● Leasing-Raten sind Betriebsausgaben
● Verträge sind auf Wunsch flexibel gestaltbar
● Klare Planungs- und Kostengrundlage
● Zahlung der Leasing-Raten aus dem erwirtschafteten Ertrag